Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Tagungen/Veranstaltungen

Tagungen und sonstige Veranstaltungen des Fachbereichs Recht und IT

Internationale Cybersecurity Konferenz in Graz

Dienstag, 26.06.2018

Internationale Cybersecurity Konferenz in Graz

Am 28. und 29. Juni 2018 fand die internationale Konferenz "In ICT we trust?" statt, diese folgte einem breiten Konzept von Cybersecurity. Cybersecurity wird dabei nicht auf ein rein technisches Problem reduziert. Vielmehr stehen ethische Implikationen und soziokulturelle Wahrnehmungen von digitalen Umgebungen im Vordergrund. Die Etablierung und allgemeine Verbreitung von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) in den europäischen Gesellschaften ist nicht nur eine Frage der Funktionalität, (technischen) Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit.

Es gewinnen  immer mehr ethische Standards an Bedeutung, wenn es um die Einführung von IKT geht, wie z.B. die Achtung der Bürger- und Menschenrechte. Andererseits scheint es in der öffentlichen Meinung erhebliche kulturelle Unterschiede in Bezug auf die jüngsten Entwicklungen im Bereich der IKT und die jüngsten Enthüllungen über den Missbrauch personenbezogener Daten zu geben.

In Bezug auf Themen wie Cyberkriminalität, Nutzung personenbezogener Daten und Überwachung sind in den einzelnen EU-Mitgliedstaaten sehr unterschiedliche Befürchtungen zu beobachten. Die Europäische Kommission hat aufgrund noch bestehender Wissenslücken in diesem Forschungsgebiet eine Reihe von Projekten ausgeschrieben, um die Bedingungen der Vertrauenswürdigkeit von IKT-Produkten und -Dienstleistungen besser zu verstehen.

 

Juni 2018: Symposion Perspektivenwechsel - Panel 1:"Digitalisierung"

Donnerstag, 07.06.2018

Juni 2018: Symposion Perspektivenwechsel - Panel 1:"Digitalisierung"

Symposion des Instituts für Rechtswissenschaftliche Grundlagen. Panel 1: Digitalisierung

Mit der Gründung des Instituts für Rechtswissenschaftliche Grundlagen im Juli 2016 setzte die ReWi-Fakultät einen innovativen Schritt – im österreichischen Hochschulraum gibt es kein vergleichbares Institut. Diese mutige Entscheidung kann durchaus als „Perspektivenwechsel“ bezeichnet werden, weshalb für dieses Symposion auch dieser Titel gewählt wurde. Die Forscher_innen haben vier fächerübergreifende Schwerpunkte herausgearbeitet, Digitalisierung, Interdisziplinarität, Konflikt und Europäisierung, um zwischen 7. und 8. Juni 2018 entlang dieser Stränge die aktuellen Forschungstätigkeiten darzulegen und mit international anerkannten Wissenschafter_innen zu diskutieren.

Das erste Panel der zweitätigen Veranstaltung stand im Zeichen der Digitalisierung. Moderiert und begleitet  von Frau Prof.in Staudegger.

 

 

Mai 2018: 2. Grazer Datenschutz-Gespräche

Montag, 14.05.2018

Mai 2018: 2. Grazer Datenschutz-Gespräche

Ab 25. dieses Monats ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung gültig. Der Informationsbedarf ist nach wie vor hoch.

Auch die jüngsten Grazer Datenschutz-Gespräche nahmen sich der DS-GVO an – und verzeichneten einen BesucherInnen-Ansturm. 220 TeilnehmerInnen hatten sich zur Veranstaltung am 14. Mai 2018 angemeldet, weshalb diese in den großen Hörsaal im RESOWI-Zentrum verlegt wurde.

Nach der Eröffnung durch Christian Bergauer vom Institut für Rechtswissenschaftliche Grundlagen, Leiter der Veranstaltungsreihe, informierte Nadine Probst in ihrem Impulsvortrag über die neuen Pflichten der Verantwortlichen nach der DS-GVO. Diese wurden in der anschließenden Diskussionsrunde von ExpertInnen besprochen.
„Viel Dokumentation, wenig Revolution. Zudem verlagert sich viel Compliance-Verantwortlichkeit von der Datenschutzbehörde zu den Rechtsunterworfenen“, beurteilte Bernhard Horn von der Österreichischen Nationalbank die Neuerungen. Für Michael Suda von der Datenschutzbehörde in Wien muss „die DSGVO als neues Datenschutzrecht ihre praktische Anwendbarkeit in Verbindung mit dem österreichischen Verfahrensrecht erst unter Beweis stellen“. Durchaus positiv bemerkte Clemens Thiele, Rechtsanwalt aus Salzburg: „Die DS-GVO stärkt die Souveränität jedes Einzelnen, über die Nutzung seiner persönlichen Daten selbst zu entscheiden. Für Facebook, Google & Co gilt: Wer in der EU Produkte anbietet, muss künftig EU-Datenschutzrecht beachten – und zwar unabhängig davon, wo der Server steht.“

 

Rechtsinformatik Symposion Salzburg - LexisNexis Best Paper Award 2018

Donnerstag, 22.02.2018

Rechtsinformatik Symposion Salzburg - LexisNexis Best Paper Award 2018

Die IRIS hat sich als bedeutendste wissenschaftliche Tagung zur Rechtsinformatik etabliert. Schwerpunkte werden auf den Informtationsaustausch führender Rechtsinformatiker/innen über technische, philosophische und wirtschafliche Fragestellungen des Rechts in der Wissensgesellschaft gesetzt.

Jährlich wird hier der LexisNexis Best Paper Award verliehen. Der Fachbereich Recht und IT des Instituts für Rechtswissenschaftliche Grundlagen der Universität Graz wirkte bei der heurigen Jury mit.

 

 

November 2017: 1. Grazer Datenschutz-Gespräche

Donnerstag, 09.11.2017

November 2017: 1. Grazer Datenschutz-Gespräche

Grazer Datenschutz-Gespräche

"Datenschutzbeauftragte im Gespräch: Vorbereitung auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung"

DiskutantInnen:

  • Mag. Markus Kastelitz (Medizinische Universität Wien; Research Institute AG & Co KG)
  • Mag. Martin Leiter (ÖBB-Holding AG)
  • Mag. Judith Leschanz (A1 Telekom Austria AG)
  • Christoph Wenin (Rewe International AG)

Moderation: az. Prof. Dr. Christian Bergauer (Universität Graz)

Zeit: 9. November 2017, 17:30 bis 19:30 Uhr

Ort: Universität Graz, ReSoWi-Zentrum; Trakt A2 (SZ 15.21)

Die Teilnahme an den Grazer Datenschutz-Gesprächen ist kostenlos möglich, eine Anmeldung aber aus organisatorischen Gründen erforderlich.

 

 

DS-GVO ante portas

Donnerstag, 01.06.2017

DS-GVO ante portas

DS-GVO ante portas

„Datenschutz neu“: Zum Status Quo des Datenschutzrechts im Licht der Datenschutz-Grundverordnung

Die Veranstaltung findet am 01. Juni 2017 am ReSoWi-Zentrum der Karl-Franzens-Universität Graz statt.

 

April 2017: CO:OPyright

Mittwoch, 12.04.2017

April 2017: CO:OPyright

Challenges and Practices of Copyright and Licensing

of Digital Cultural Heritage

April 12 & 13, 2017

                                  University of Graz, RESOWI (Universitätsstraße 15)

 

Programme as PDF

April 2017: ALJ-Tagung "Die digitalisierte Person"

Montag, 03.04.2017

April 2017: ALJ-Tagung "Die digitalisierte Person"

Austrian Law Journal-Tagung „Die digitalisierte Person"

 

 

6. April 2017, 10.00 Uhr, Universität Graz, RESOWI 15.21

 

Tagungsprogramm

März 2017: Der Datenschutzbeauftragte

Donnerstag, 09.03.2017

März 2017: Der Datenschutzbeauftragte

Der Datenschutzbeauftrage

Aufgaben – Verantwortlichkeit – Ausbildung

Die Veranstaltung findet am 09. März 2017 am ReSoWi-Zentrum der Karl-Franzens-Universität Graz statt.

Tagungsprogramm

Anmeldung

Juni 2016: Forensigraphie

Freitag, 24.06.2016

Juni 2016: Forensigraphie

„Forensigraphie“ – Möglichkeiten und Grenzen IT-gestützter klinisch-forensischer Bildgebung

Die Veranstaltung findet am 24. Juni 2016 am ReSoWi-Zentrum der Karl-Franzens-Universität Graz statt.

2015: Compliance-Management

Freitag, 11.12.2015

2015: Compliance-Management

 

"Compliance-Management"

Die Veranstaltung findet am 11. Dezember 2015 am ReSoWi-Zentrum der Karl-Franzens-Universität Graz statt.

 

Juni 2015: Datensicherheit

Freitag, 26.06.2015

Juni 2015: Datensicherheit

 

"Datensicherheit im Unternehmen"

Die Veranstaltung findet am 26. Juni 2015 am ReSoWi-Zentrum der Karl-Franzens-Universität Graz statt.

 

November 2014: Rechtsdatenbanken

Freitag, 07.11.2014

November 2014: Rechtsdatenbanken

"Rechtsdatenbanken - Informationsgewinnung im Recht"

Die Veranstaltung findet am 07. November 2014 am ReSoWi-Zentrum der Karl-Franzens-Universität Graz statt.

Juni 2014: Fakten zu ELGA

Freitag, 27.06.2014

Juni 2014: Fakten zu ELGA

"Fakten zu ELGA – die elektronische Gesundheitsakte aus rechtlicher und technischer Sicht"

Die Veranstaltung findet am 27. Juni 2014 am ReSoWi-Zentrum der Karl-Franzens-Universität Graz statt. In sechs von prominenten Vortragenden referierten Beiträgen werden folgende Themenbereiche über einen ganzen Tag verteilt abgehandelt.

November 2013: Whistleblowing

Freitag, 29.11.2013

November 2013: Whistleblowing

"Whistleblowing"

Die Veranstaltung findet am 29. November 2013 am ReSoWi-Zentrum der Karl-Franzens-Universität Graz statt.

Juni 2013: Von der Grundstücksteilung zur grundbücherlichen Durchführung

Dienstag, 25.06.2013

Juni 2013: Von der Grundstücksteilung zur grundbücherlichen Durchführung

 

"Von der Grundstücksteilung zur grundbücherlichen Durchführung"

Die Veranstaltung findet am 25. Juni 2013 am ReSoWi-Zentrum der Karl-Franzens-Universität Graz statt.

 

Juni 2012: Grundbuch neu

Montag, 18.06.2012

Juni 2012: Grundbuch neu

"Grundbuch-neu" Recht - Technik - Praxis

Die Veranstaltung findet am 18. Juni 2012 am ReSoWi-Zentrum der Karl-Franzens-Universität Graz statt.

 

 

Tagungsprogramm

Office Management

Albin Sampel

Institut für Rechtswissenschaftliche Grundlagen

Telefon:+43 316 380 - 3406


MO - FR 09.00 - 12.00

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.