Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Familienkonflikte über Ländergrenzen hinweg

Freitag, 06.11.2020

Fortbildung für RechtsanwältInnen, MediatorInnen und Personen, die in grenzüberschreitenden Familienkonflikten tätig sind

Wenn es miteinander nicht mehr geht… Das Phänomen eskalierter Elternkonflikte ist von anhaltender Bedeutung und gegebenenfalls ob der grenzüberschreitenden Dimension von besonderer Komplexität. Notwendigerweise sind dabei ExpertInnen unterschiedlicher Berufssparten in den Konfliktlösungsprozess involviert. Erweitern Sie sowohl Ihr juristisches Know-how als auch das Wissen aus den Fachbereichen Mediation und Psychologie und profitieren Sie in diesem Workshop von der Vernetzung mit KollegInnen aus verschiedenen Beratungssystemen.

 

Inhalte?

Tag 1 - Psychologische Fragestellungen in Familienkonflikten

Tag 2 + 3 - Rechtsfragen und Mediation in Familienkonflikten

 

Wann?

28.–30.1.2021 in Graz (9:00–18:00)

oder

18.–20.2.2021 in Wien (9:00–18:00)

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Ihre Anmeldung (mit der Information, ob Sie in Graz oder Wien teilnehmen wollen) richten Sie bitte bis zum 14.1.2021 an mediation.rewi(a)uni-graz.at.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

 

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.