Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

ELSA Negotiation Competition (ENC) an der Universität Graz

Dienstag, 10.07.2018

Zum zweiten Mal fand im Sommersemester die ELSA Negotiation Competition (ENC) an der Universität Graz statt und bot 16 motivierten Studierenden der Rechtswissenschaften die einzigartige Gelegenheit, bereits zu Beginn ihres Studiums an einer mündlichen Vertragsverhandlung teilzunehmen.

Nachdem sich vier Teams im Rahmen einer Vorrunde zum Finale qualifiziert hatten, wurde am 16.05.2017 - nach spannenden Verhandlungen und hochkarätigen Duellen im Moot Court Raum- schließlich das Siegerteam gekürt.

Unterstützt wurde der Bewerb von Assoz. Prof. Mag. Dr. Ferz, Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr.phil Ziegerhofer und Candidus Cortolezis, dem jüngsten Rhetoriktrainer im deutschsprachigen Raum.

Nicht nur Jury und ZuschauerInnen zeigten sich begeistert, auch die TeilnehmerInnnen konnten nach anfänglicher Nervosität ihr rhetorisches Können unter Beweis stellen und dadurch erste Erfahrungen für das künftige Berufsleben sammeln.

Auch im nächsten Jahr wird der Bewerb, welcher von der European Law Students’ Association (ELSA) in Zusammenarbeit mit Assoz. Prof. Mag. Dr. Ferz organisiert wird, erneut stattfinden, wobei geplant ist, dass das Siegerteam aus Graz die Möglichkeit bekommen wird, in einem bundesweiten Finale gegen die besten Teams anderer Fakultäten anzutreten. Bewerbungen sind ab dem Sommersemester 2018 möglich.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.